Masala Chai 1

Masala Chai

Unser Super Charger Trank

Zu jedem sonntäglichen Super Charger und zum letzten Part unseres EoB-Reset Kurses, reichen wir unseren Teilnehmern unseren energetisierenden Masala Tee. Egal wie ermüdet der Körper und Geist ist, der Tee wirkt Wunder. Gerade hängt man noch durch und im nächsten Moment trainiert man, als ob man belebt in den Tag starten würde.

Masala Chai ist ein traditioneller indischer Tee. Viele Familien haben ihre ganz eigene Kreation. Unsere Variation ergibt mit der Vielzahl an stimulierenden Gewürzen, Milch und Honig einen wahren Gaumenschmaus.

Rezept downloaden

Zubereitung von Masala

Zutaten: 

  • 2 Liter Wasser
  • 100 ml Milch
  • 1 EL Ghee
  • 2 EL Schwarzer Tee
  • 1 Handvoll Ingwer
  • 1 TL Kardamom, Nelken und Zimt 
  • 2 TL Fenchelsamen & Anis
  • 1 Spitze Muskat & Langer Pfeffer
  • Mindestens 8 TL Honig

Utensilien: 

  • Edelstahltopf
  • Großer Metallöffel
  • Sieb

Zubereitung:

  1. Erhitze das Ghee mit den Gewürzen auf niedriger Stufe für ca. 5 Minuten in einem Topf. Achte darauf, dass das Gewürz nicht verbrennt sondern lediglich anschwitzt.
  2. Rasple den Ingwer grob und füge ihn mit dem Wasser hinzu. Koche den Topfinhalt auf und lasse ihn für 10 Minuten köcheln.
  3. Nehme den Topf von der Hitze, gib den Schwarzen Tee hinzu und lasse ihn 3 Minuten ziehen.
  4. Trenne mit einem Sieb die Flüssigkeit von den groben Bestandteilen.
  5. Füge die Milch hinzu und rühre den Topfinhalt einige Male um, sodass alles gut vermengt ist.
  6. Genieße den Masala je nach Geschmack mit einer guten Portion Honig.

Weitere Infos

Verzehrempfehlung: 

Genieße den Tee in Maßen. Die stimulierende Wirkung ist sehr stark. Der Konsum von mehreren Tassen innerhalb einer kurzen Zeitspanne können zu einem unangenehmen Körpergefühl fühlen.

Vegane Variation des Tees: 

Der Tee kann auch ohne Milch und Honig getrunken werden. Aufgrund des sehr starken Geschmacks raten wir jedoch davon aus eigenen Erfahrungen ab.

Schlagwörter: